Winfried Binder

Meinen 1.Fotoapparat  hatte ich zur hl. Kommunion bereits 1961 von meinem Patenonkel geschenkt bekommen, er hat mir auch vieles gezeigt und beigebracht. Bislang hatte ich, wie fast Jeder, überwiegend Bilder im Urlaub gemacht.

 

Mitte 2015 bin ich dem Photo-Cirkel Oberursel beigetreten, denn vor dem Renteneintritt hatte ich, bedingt durch häufige, auswärtige Termine, kaum Gelegenheit, wochentags mehr Zeit für mein Hobby zu finden.

 

Der Austausch mit Gleichgesinnten hat mich sofort überzeugt, dass man sich noch weiter entwickeln kann und noch bessere Bilder, auch durch Nachbearbeitung, möglich sind. NEU war für mich, Bilder anhand vorgegebener Themen zu machen, darauf musste ich mich erst einstellen. Doch die schönen Ausstellungen, an welchen ich regelmäßig teilgenommen habe, haben zu großer Freude und auch meiner Bestätigung beigetragen.

 

Im Februar 2019 wurde ich zum neuen Vorsitzenden des Photo-Cirkels gewählt, eine große Ehre und Überraschung zugleich. Neu ist seitdem, dass wir jetzt vermehrt im Team arbeiten und die Aufgaben auf mehrere Schultern verteilt wurden.

 

Ich hoffe, dass wir den Photo-Cirkel so gemeinsam auch weiterhin erfolgreich mit neuen Ideen und Freude gestalten können, und dass ich dem, was meine Vorgänger aufgebaut haben, auch gerecht werden kann.

 

An dieser Stelle rufe ich auch gerne alle Interessierten Hobby-Fotografen auf, doch einmal vorbei zu kommen, zu schnuppern und möglichst beizutreten, wir heißen Alle „Herzlich Willkommen".