Roser Casasùs

 

 Ich habe die Fotos meines Vaters immer bewundert und seit einigen Jahren bemühe ich mich, dank des Photo-Cirkels, seiner Kunst nachzueifern. Manchmal gelingt es mir und manchmal bleibe ich auf halbem Weg stehen.

 

Ich fotografiere besonders gerne die klaren Linien der Architektur, aber auch besondere Situationen mit unbekannten Menschen. Und manchmal fotografiere ich etwas anderes, wie eine Blume auf dem Feld oder einen kleinen Vogel, dem kalt ist.